Knaus Campingpark Nürnberg

90471 Nürnberg

Hinweis

Von diesem Platz habe ich leider keine Bilder


Mitten im Wald und mitten in der Stadt. So könnte man kurz umrissen den Platz beschreiben. Direkt gegenüber dem Messegelände Nürnberg findet sich dieser idyllische und ruhige Platz. Während unseres Aufenthalts wurde er u.a. von einem internationalen Publikum, das tagsüber wohl auf dem Messegelände beschäftigt war, genutzt. Der Platz ist nicht parzelliert, weitgehend eben und auf Grund der vielen Bäume findet man immer ein schattiges Plätzchen. für den der’s sonniger mag, ist ebenfalls genügend PLatz vorhanden. Durch das umgebende Gehölz werden die typischen städtischen Verkehrsgeräusche weitgehend gemindert, so dass man sich zu keiner Zeit in seiner Ruhe gestört fühlen muss.

Sanitärbereiche

Der Sanitärbereich ist zwar schon etwas älter, aber durchwegs sauber und gut zugänglich. Meine bessere Hälfte fand nichts zu meckern und sie ist gerade in dieser Beziehung sehr pingelig.

Stellplatz

Der Platz ist nicht parzelliert, so dass man sich auch mit mehreren Wohnwägen schon zusammenstellen kann. Der Untergrund besteht scheinbar aus gewachsenem Boden mit einer soliden Grassode.

Gastronomie

Die CP-eigene Gastronomie bietet deftige fränkische Küche. Das „Schäufele“ war hervorragend, das Bier frankentypisch gut und der Wirt und die Bedienung sehr freundlich.

Besonderheit

Es dürfte den TV-Freaks schwer fallen auf einigen Teilen des Platzes ihre SAT-Schüsseln richtig zu installieren (Bäume). Was ist wichtiger: Schatten oder Fernseher. Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Mit ist ersteres lieber, gerade wenn’s mal wieder mehr als 30° hat.

Sonstiges

Die Preisgestaltung setzt sich aus vielen einzelnen Teilen zusammen, die teilweise nur schwer nachvollziehbar sind. Was „zum Kuckuck“ ist ein Umweltbeitrag?

Homepage

www.knauscamp.de/nuernberg.html